Internetpräsenz weltwärts

Training: Über weltwärts informieren

Werbe für Freiwilligendienste an Schulen und Jugendzentren!

Bislang nehmen vor allem junge Menschen mit Abitur an Freiwilligenprogrammen wie weltwärts teil. Junge Menschen mit anderen Schulabschlüssen oder Berufsausbildung sind stark unterrepräsentiert. Wenn du daran etwas ändern möchtest, liefert dir ein Training für die Durchführung von Infoveranstaltungen an Haupt-, Real-, Gesamt- und Berufsschulen oder Jugendzentren das Werkzeug dazu. Melde dich jetzt für das kostenlose Training an.

Das Training wird vom weltwärts-Kompetenzzentrum für Menschen mit Berufsausbildung durchgeführt. Trainingsinhalte sind:

  • Ansprache von Verantwortlichen an Schulen und Jugendzentren
  • Konkrete Schritte bei der Planung einer eigenen Veranstaltung
  • Interaktive Methoden für die Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen
  • Vorstellung und Vermittlung von eigenen Auslandserfahrungen
  • Informationen und Material zu verschiedenen Auslandsmöglichkeiten

Das Training wird vom 20.-22. Oktober in Köln durchgeführt.

Du kannst dich bis zum 22. September 2017 für das kostenlose Training anmelden. Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten werden übernommen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Du hast an einem internationalen Freiwilligendienst teilgenommen, der mindestens sechs Monate zurückliegt.
  • Du führst mindestens eine eigene Infoveranstaltung im Anschluss.